Videowettbewerb "Durchstarten im Hotel"

Die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) veranstaltet jährlich einen großen Video-Wettbewerb unter den österreichischen Tourismusschülern. Die fünf besten Videos werden jeweils beim Junior-Day im Rahmen des ÖHV-Hotelierkongresses prämiert.

Videowettbewerb 2017

Thema war 2017 "Was macht der Gast der Zukunft in der Destination der Zukunft?". Von neun österreichischen Tourismusschulen wurden insgesamt 24 Videos eingereicht. Und folgende fünf Videos wurden von unserer Jury, bestehend aus fünf Mitgliedern des ÖHV-Präsidiums, prämiert.

Eine Zukunft auf Tourismusart!

Das Video-Team der Tourismusschulen Bad Leonfelden gewinnt eine Nacht inkl. Frühstück im Hotel Altstadt Vienna, zur Verfügung gestellt von Philipp Patzel.

Time Travellers

Die Schüler der Kärntner Tourismusschulen Villach verbringen eine Nacht inkl. Frühstück im Hotel Stephansplatz – mitten in Wien – inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, zur Verfügung gestellt von Felix Neutatz.

Robotel

Sophie Schick lädt das Video-Team der Tourismusschulen Semmering auf zwei Nächte inklusive Frühstück in das Boutique Hotel Hauser in Wels, inklusive Welcome Drink und Nutzung des Freizeitbereichs mit Sauna und Fitnessgeräten.

Willkommen im Morgen

Die Schüler der Tourismusschulen Bad Ischl gewinnen zwei Nächte im Adler Resort in Saalbach Hinterglemm inklusive Adler all inclusive. Zur Verfügung gestellt von Albert Schwaighofer.

Unsere Gäste der Zukunft

Das Video-Team der Tourismusschulen Bad Leonfelden gewinnt mit ihrem Film ein Wochenende (2 Nächte) inkl. Halbpension im Arlberg Hospiz Hotel in St. Christoph, zur Verfügung gestellt von Florian Werner.