ARCOTEL Kaiserwasser Logo

ARCOTEL Kaiserwasser

S
564Betten 95Mitarbeiter

ARCOTEL Kaiserwasser **** S

Behind the scenes

Ich koche leidenschaftlich gerne - ich liebe es, Gästen Freude zu bereiten – mir macht es Spaß, ein Produkt zu verkaufen. In einem Hotelbetrieb treffen unterschiedlichste Bereiche aufeinander, es ist ein Ort, an dem man Menschen Gutes tut, viel lernt und zahlreiche Erfahrungen sammelt. Gerade für Jugendliche ein perfekter Platz, um eine Ausbildung zu starten, Kontakte zu knüpfen und die Möglichkeit zu ergreifen, auch in anderen Ländern zu leben und zu arbeiten.

Das ARCOTEL Kaiserwasser ist ein 4-Sterne-Superior-Hotel mit 282 Zimmern. Das Hotel in der Wagramer Straße 8 fügt sich perfekt in die neue Wiener Skyline am Donauufer gegenüber der UNO City und dem Austria Center Vienna ein. Durch seine Lage verbindet es Natur und Urbanes und bildet eine Symbiose aus Business und Erholung. Hotelgäste entspannen in den 282 Zimmer, Suiten und Appartements. Exklusiven Service bietet der Executive Floor mit eigener Rezeption und Lounge im fünften Stock. Für Erholung sorgt der Wellness- & Fitnessbereich mit Erlebnisdusche, Dampfbad, Sauna, Saunarium und Fitness-Equipment. Höchste kulinarische Genüsse bietet Küchenchef Johann Schwarz im Restaurant UNO, die U-ONE Bar lädt zu köstlichen Drinks ein.

Anlässlich des ÖHV Tages der offenen Hoteltür laden wir alle interessierten Auszubildenden ein, in den spannenden Hotelalltag einzutauchen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Ob beim Mixen mit dem Barkeeper, Backen mit der Küchencrew, Eindecken für einen Restaurantgast, Buchen von Zimmerreservierungen an der Rezeption oder Besichtigen eines Hotelzimmers – erfahrene Mitarbeiter und Ausbilder führen Jugendliche und Eltern durch das Hotel und beraten gerne mit allen nötigen Informationen, Tipps und Hinweisen. Die ARCOTEL Crew freut sich auf einen bunten Tag mit Ihnen!

Besonderheiten als Arbeitgeber

  • Onboarding-Maßnahmen – jeder neue Mitarbeiter bekommt einen Paten an die Seite gestellt, der ihn oder sie in der Anfangsphase unterstützt (z.B. ein neuer Lehrling bekommt einen Lehrling im 2. oder 3. Lehrjahr)
  • Schulungen z.B. Beschwerdemanagement, Telefonkommunikation, ARCOTEL Knigge
  • Ausbildungsmöglichkeit zum internen Trainer z.B. Excel-Experte, Einschulung neuer Mitarbeiter
  • Stärkenorientierte Mitarbeiterführung mithilfe von Mitarbeitergesprächen (mind. 1 mal jährlich)
  • Unterstützung bei der Teilnahme an Wettbewerben (z.B. Lehrlinge werden von ihren Führungskräften für die Lehrlingsbewerber wie z.B. Amuse Bouche vorbereitet.)
  • Verpflegung in den ARCOTEL Hotels z.B. eigene Mitarbeiterkantine
  • Mitarbeiteraustausch-Programm z.B. von Wien nach Berlin
  • Prämie für Mitarbeiterempfehlung bei Neueinstellungen (Mitarbeiter werben Mitarbeiter)
  • Regelmäßige Mitarbeiter-Events z.B. Sommer- & Weihnachtsfeier, "Schlag den Chef"
  • Einkauf zu ARCOTEL Konditionen bei unseren Lieferanten wie z.B. A1, Joka
  • ARCOTEL Sonderkonditionen in allen ARCOTEL Hotels
    • Vergünstigte Nächtigungen
    • 50 % Rabatt auf F&B Konsumationen
    • Mitarbeiter werden dadurch unterstützt alle Hotels der ARCOTEL Gruppe kennen zu lernen

Aktuell vergeben wir eine Lehrstelle zum Koch/zur Köchin. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.arcotelhotels.com/de/karriere/jobs/

Programm am „Tag der offenen Hoteltür“, 23.06.2017

  • INFO POINT – hol dir alle Infos rund um das Thema Lehre im Hotel
  • FOTOSTATION – mach ein Bild von dir
  • MIX IT UP – mixe deinen eigenen Cocktail
  • SERVICE STATION – teste dein Geschick beim Servietten-Falten
  • MYSTERY CHECK – mach dich auf Fehlersuche im Hotelzimmer
  • COOKING STATION – zeig uns dein Talent beim Palatschinken schwingen

Kontakt & Lage

Wagramer Straße 8
A-1220 Wien, 22. Bezirk

Österreich
Das sagen unsere Lehrlinge
ARCOTEL Kaiserwasser Logo
Samantha Rosenbichler,
in Ausbildung zur Restaurantfachfrau

Ich bin Restaurant Lehrling im ARCOTEL Kaiserwasser Wien und schließe meine Lehre mit Ende August 2016 ab. Ich habe mir damals dieses Hotel ausgesucht, weil es eine coole & lockere Atmosphäre hat. Mir gefällt es sehr gut, dass sich die Ausbildner sehr viel Zeit für unsere Weiterbildung nehmen. Außerdem war ich bereits auf sehr interessanten Schulungen wie z.B. Etikette im Tourismus. Unser Betriebsklima ist sehr gut und es ist eine abwechslungsreiche Arbeit.

Dieser Betrieb bildet folgende Lehrberufe aus: